Sportmedizin

  • Verletzungen vorbeugen 
  • Verletzungen behandeln
  • zum Sport zurückkehren nach Verletzungen oder Erkrankungen


Akupunktur
(Therapiesitzung jeweils 20 min)
besonders erfolgreich bei Beschwerden der Wirbelsäule, Fibromyalgie, Achillesehnenschmerzen, Tennisellenbogen

Stoßwellentherapie
(Therapiesitzung ca. 10 min)
anwendbar bei Fersensporn oder Schmerzen der Fußsohlenfaszie, wirksam gegen muskuläre Verspannungen der Wirbelsäule, erfolgreich bei Kalkschultern

Hyaluroninfiltrationen
Gelenkinjektionen mit Hyaluron bei degnerativen Veränderungen (Knorpelabnutzung, Verschleiß)  des Knie - und Hüftgelenkes

Operationen am Orthocampus Hüls
Gelenkoperationen arthroskopisch (minimalinvasiv in Schlüssellochtechnik), Gelenkersatz durch Knie- und Hüftprothesen (in AMIS-Technik, minimalinvasiv),
Metallentfernungen nach verheilten Knochenbrüchen

Chirotherapie/ manuelle Therapie
weiches Mobilisieren von Gelenkblockaden nach Ausbildung der MWE (Ärzteseminar für manuelle Medizin)

Kinesiotherapie Taping
(auf die Haut aufgeklebtes elastisches Tape zum Lösen von Verspannungen und zur Verbesserung der Muskel- bzw. Gelenkfunktion)

Wirbelsäulennahe Infiltrationen (PRT) ultraschallgesteuert ohne Strahlenbelastung begleitend zu physiotherapeutischer Behandlung bei Bandscheibenvorfällen bzw. Rückenschmerzen